Kontakt

Bürogebäude - Rennes

Projektdaten


An diesem Bau war unser Tochterunternehmen Joris Ide Bretagne beteiligt.
 

  • Produkte :

    • Fassadenlamellen:

      • JI Ponant W

      • JI Ponant M
         

  • Oberfläche : 600m²

  • Bauherr :  SCI CifraLM

     

Die Perspektive des Architekten

„Bei dem Projekt handelt es sich um die Sanierung eines Bürohauses, das sich an einer Zufahrtsstraße nach Rennes, in der avenue Henri Freville, befindet.
 
Vor den Sanierungsarbeiten bestand das Fassadenprofil aus Betonfertigplatten. Diese dienten als Unterstützung für die Anbringung einer Wärmedämmung von außen. Alle Holzbauelemente wurden geändert und in die bloße Außenfassade integriert.
 
Um die vollkommen glatte Ästhetik aufzubrechen und eine Bewegung in die Fassade zu bringen, haben wir zwei verschiedene Profile (JI PONANT W + JI PONANT M) ausgesucht und zusammengesetzt. Im Laufe des Tages wandelt sich das Relief dieser Fassadenverkleidung, da sie kontinuierlich mit dem Sonnenlicht und der unmittelbaren Umgebung kontrastiert.
 
Der für die Verkleidung gewählte Ton ‚Granite® Silky Shine Chrome‘ reflektiert seine hauptsächlich von Gärten und hohen Bäumen gestaltete Umgebung.
 
Die Lamellen JI PONANT W + JI PONANT M kreieren ein unaufdringliches Wechselspiel aus Grün, Sonnenlicht und Urbanität.
 

Expertise in hochklassigen Fassaden

 

Beim ‚Granite® Silky Shine Chrome‘ handelt es sich um einen vorlackierten Stahl für architektonisch gestaltete Fassaden.
 

  • Lackbeschichtung 50 µm Dicke

  • Gute Haltbarkeitsleistungen mit einer Korrosionsbeständigkeit bis zu RC3* sowie guter UV-Beständigkeit bis zu RUV4**. 


Die glänzende Oberfläche des Granite® Silky Shine (≥ 80 UB) ist eine Langzeitlösung und bietet eine Garantiezeit von 20 Jahren gegen Perforation des Metallträgers. 
 

Joris Ide wurde aus folgenden Gründen als Partner für diesen Auftrag gewählt:

  • Ein lokales Erzeugnis aus einem Werk, das nur knapp zwei Stunden vom Montageort entfernt liegt.

  • Die Teams von Joris Ide haben das Projekt von A bis Z betreut. Zusammen mit dem Architekten haben sie die Produkte und den Farbton ausgesucht. Mit dem Montagebetrieb haben sie für die Ausführung der Arbeiten gesorgt.

  • Expertise für Fassadenlösungen

  • Die Ästhetik von Lichtreflexionen als Ergebnis der perfekten Kombination aus Produkt und Farbton.












 



Vor der Sanierung


Die Fassade absorbiert das Licht und strahlt ein unverwechselbares Prestige aus.

 

JI Ponant M, W für Anwendungen im Objektbereich.


Bis zum letzten Schliff - mit den Accessoires von Joris Ide

 

In die Umwelt integriert.