Kontakt

Das Krankenhaus von Montpellier

"Funkelnd wie ein Rubin"

Nach 70 Jahren im historischen Zentrum von Montpellier zog das Krankenhaus Saint Roche im Februar 2016 in ein brandneues Gebäude um.

Von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung sind 2 Jahre verstrichen. Das umfangreiche Projekt ist nun nach zwei Jahren einsatzfähig und wird als das architektonische Aushängeschild der Metropole Montpellier bezeichnet.

Projektrealisation:

  • Architekt: Agence Blézat

  • Ausführung: Landragin


Neben der besonderen Farbe ist der Einsatz von Kassetten für den ästhetischen Effekt ausschlaggebend.

Die rubinrote Kassette Boréas ist sehr flexibel in der Anwendung und kann an den Giebel jedes Gebäudes angepasst werden. Dadurch entstehen kaum Einschränkungen bei der Installation.

Diese ambitionierte Realisierung nutzt das Stahl-Produktsortiment optimal.
Untenstehend finden Sie eine Übersicht über die Produkte, die für dieses Projekt verwendet wurden.
 



 



Die Anforderungen des Projekts...

Dieses umfangreiche Objekt wurde vom Architektenteam Blézat entworfen.

Nebenbei

Horizontale und vertikale Linien, Licht und Schatten, Neuerrichtung von Gebäuden.

Die verschiedenen Facetten von Rubin

Die Spiegelung der rubinroten Farbe wird durch das Spiel von Licht und Schatten noch unterstrichen.


Technischer Aspekt!

Die Benutzerfreundlichkeit der Kassette JI Boréas erlaubt es, das Produkt an die Struktur jeden Giebels anzupassen.


Draufsicht

 Das Gebäude hat sich zur einem der Höhepunkte in der Skyline der mediterranen Metropole Montpellier entwickelt.